Navigationsbereich


Ratings

Unser Hauptziel ist es, unsere Leistung kontinuierlich zu verbessern und ESG-Kriterien vollständig in unsere Kerngeschäftsaktivitäten zu implementieren. Daher sehen wir Nachhaltigkeitsratings als adäquate Instrumente, um Transparenz und Vertrauenswürdigkeit gegenüber unseren Stakeholdern zu fördern. 

ISS ESG 

Im Jahr 2020 nahm UNIQA erstmals am jährlichen ESG-Nachhaltigkeitsrating der Agentur ISS - Institutional Shareholder Services teil. Bei dieser Bewertung werden nicht nur Umweltfaktoren, sondern auch soziale und Governance-Themen berücksichtigt. Im Jahr 2020 wurde UNIQA mit einem Rating von C- bewertet und liegt damit knapp unter der Schwelle für das "Prime"-Segment ab C aufwärts. Auch mit dem C- Rating gehört UNIQA zu den besten 20 Prozent aller bewerteten Versicherungsunternehmen. Aufbauend auf dieser ISS-Bewertung wollen wir in den nächsten Jahren den Fokus unseres ESG-Programms über Umweltmaßnahmen hinaus systematisch ausbauen und durch strategische Netzwerkmitgliedschaften (z.B. die Finance Initiative im Rahmen des UN-Umweltprogramms) weiter stärken. 

Carbon Disclosure Project (CDP) 

Das Carbon Disclosure Project (CDP) ist eine internationale Non-Profit-Organisation, die die klimarelevante Positionierung von Unternehmen und deren Umgang mit Klimarisiken und -chancen nach einer etablierten und anerkannten Methode analysiert und bewertet. Das CDP hat sich zu einem wichtigen internationalen Akteur in Wirtschaft und Politik entwickelt und arbeitet intensiv mit der Europäischen Kommission zusammen. Das begehrte CDP-Rating stellt einen Orientierungsrahmen für Länder, Organisationen und Unternehmen dar, der bei der Planung von ESG-Initiativen Orientierung bietet. UNIQA hat sich im Jahr 2020 erstmals einer umfassenden Bewertung unterzogen und ein B- Rating erreicht.