Navigationsbereich


UNIQA Guidelines for Responsible Investment (URI)

Nachhaltigkeit bedeutet für UNIQA, dass wir nicht nur für unsere Produkte und Dienstleistungen Verantwortung übernehmen, sondern auch für alle unsere Aktivitäten und Geschäftspraktiken. Unsere Verpflichtung erstreckt sich auf ökonomische, soziale und ökologische Bereiche.  

Der Risikotransfer, den Versicherungen anbieten und verantworten, ist eine wichtige Voraussetzung für das Funktionieren und die Stabilität unserer Wirtschafts- und Sozialsysteme. Den Risiken, die ein Versicherungsunternehmen abdeckt, steht einerseits ein großes Anlageportfolio gegenüber, in das die eingenommenen Prämien investiert werden. Diese Kapitalanlagen engagieren sich in der Wirtschaft und haben damit Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt. Sie sind daher weder virtuell, noch sind sie ethisch neutral. 

Unsere internen Richtlinien für verantwortungsbewusstes Investieren erfüllen die folgenden Kriterien:

  • die Werte sollen die Geschäftsstrategie und Positionierung des Unternehmens widerspiegeln,
  • den Interessen der wichtigsten Stakeholder (Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Investoren, Öffentlichkeit) entsprechen und
  • den Risiken des Versicherungsgeschäfts so weit wie möglich entgegenwirken (z. B. durch Gesundheitsvorsorge, Klimaschutz, Unfallverhütung). 

Darüber hinaus halten wir die folgenden Ziele für relevant:

  • die Ziele, Instrumente und das Management von Kapitalanlagen,
  • die "State of the Art"-Methoden der nachhaltigen Veranlagung, insbesondere in der Versicherungs- und Pensionsbranche,
  • relevante nationale und internationale Standards (ÖGUT-Label, Österreichisches Umweltzeichen, UN Principles for Responsible Investment, UN Principles for Sustainable Insurance),
  • die Anforderungen der internationalen und nationalen Politik sowie die regulatorischen Rahmenbedingungen (z.B. Sustainable Development Goals, Nachhaltigkeitsberichterstattung, EU Action Plan for Financing Sustainable Growth). 

Wir verbessern kontinuierlich unsere Richtlinien für verantwortungsvolle Investments. Im Jahr 2020 wurden strengere Negativkriterien für fossile Energieträger eingeführt.

Nähere Informationen finden Sie hier Responsible Investment @ UNIQA